Zu Gast im Showroom der Bundeswehr am Bahnhof Friedrichstraße

28.11.2018

Die Bundestagsabgeordnete Kerstin Vieregge hat den Showroom der Bundeswehr in Berlin besucht. Die im Jahr 2014 eröffnete Einrichtung ist direkt am belebten Berliner Bahnhof Friedrichstraße gelegen und präsentiert die Bundeswehr in bester Innenstadtlage als modernen, zukunftsfähigen und attraktiven Arbeitgeber.

Als Mitglied im Verteidigungsausschuss des Deutschen Bundestages informierte Kerstin Vieregge sich dort über die besondere Art der Personalgewinnung. Dazu erläuterte Oberst Lutz Neumann, Chef des Karrierecenters für Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern, die Zielsetzung des Showrooms: „Hier geht es um niedrigschwelligen, vereinfachten Zugang, um das wecken von Interesse und um das Erzeugen von Aufmerksamkeit.“ Über die Arbeit der dort eingesetzten Soldaten informierte Oberleutnant zur See, Felix Schade. Er stellte die verschiedenen Schritte der Karriereberatung dar: von interessieren und beraten, über das feststellen der Eignung und die entsprechende Eignungsempfehlung, bis hin zur Eingliederung. Somit biete der Showroom die ideale Möglichkeit zur Information für Interessierte aller Altersgruppen, vor allem natürlich für potentielle Berufseinsteiger. Nicht ohne Grund seien seit der Eröffnung im Jahr 2014 fast 30.000 Besucher zu Informationsgesprächen im Showroom zu Gast gewesen.

Oberst Neumann und Oberleutnant z.S. Schade berichteten von den vielfältigen Aktivitäten der Karriereberatung in Berlin und Umgebung. So organisiere man themenbezogene Sonderprojekte (beispielsweise im Bereich IT und Cyber) und Truppenbesuche oder sei bei Berufsmessen präsent. Zugleich betonten sie, dass der Showroom auch für Schulklassen offenstehe, die sich dort aus erster Hand über außen- und sicherheitspolitische Themen informieren können. Kerstin Vieregge begrüßte diese Möglichkeit und kündigte an, bei heimischen Schulklassen dafür zu werben.

Kerstin Vieregge zog ein positives Fazit ihres Informationsbesuchs: „Die Bundeswehr bietet gute Ausbildungs- und Karriere-Möglichkeiten für junge Leute. Der Showroom ist ein tolles Schaufenster der Bundeswehr und somit gerade im großstädtischen Umfeld eine gute und innovative Ergänzung zur gewohnten Karriereberatung und Nachwuchsgewinnung. Hier wird optimal aufgezeigt: Bei der Bundeswehr geht es ums weiterkommen, nicht nur ums stillstehen!“