Woche der Umwelt 2020

07.06.2019

Im kommenden Jahr ist es wieder so weit: am 9. und 10. Juni 2020 lädt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Kooperation mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) zur Woche der Umwelt in den Park von Schloss Bellevue ein, die damit bereits zum sechsten Mal stattfindet.

Ich möchte Sie hiermit auf die Bewerbungsmöglichkeit für die rund 180 Ausstellungsplätze hinweisen. Gesucht werden Projekte und Konzepte, die sich mit den Themen Klimaschutz, Energie, Ressourcen, gesellschaftlicher Wandel, Boden und Biodiversität, Mobilität und Verkehr sowie Bauen und Wohnen und zugehörigen Unterthemen beschäftigen. Es werden insbesondere auch Projekte gesucht, die gesellschaftliche Fragestellungen aufgreifen und Querbezüge zu den Themen Bildung und Kommunikation, globale und soziale Gerechtigkeit, Bevölkerungsentwicklung, Digitalisierung und Vernetzung sowie Finanzen und Geldanlage herstellen.

Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2019. 

Es würde mich freuen wenn auch lippische Unternehmen und Projkte dem Aufruf folgen und sich bewerben.

Weitere Informationen finden Sie auf www.woche-der-umwelt.de.

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung! Mein Team und ich unterstützen Sie gerne dabei. 
Tel.: 030/227 77095 | E-Mail: kerstin.vieregge [at] bundestag.de 

Hintergrund:
Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt fördert innovative, modellhafte Vorhaben zum Schutz der Umwelt. Dabei sind ökologische, ökonomische, soziale und kulturelle Aspekte im Sinne der nachhaltigen Entwicklung maßgeblich. Des Weiteren führt die DBU eine Vielzahl eigener Projekte durch und verleiht jährlich mit dem Deutschen Umweltpreis den höchstdotierten Umweltpreis Europas. Mehr Informationen zu der Arbeit und den Fördermöglichkeiten der DBU finden Sie auf  www.dbu.de.