Mit Bosbach am Bistrotisch-Kerstin Vieregge lädt ein zum Gespräch

10.09.2021

„Ein bisschen mehr Menschlichkeit würde uns ganz gut anstehen", sagt der CDU-Politiker Wolfgang Bosbach. In seiner Partei gilt der hervorragende Rhetoriker und Innenexperte als unabhängiger Geist, spricht auch unbequeme Dinge direkt an und steht ein für das, was er sagt. Am kommenden Freitag, 10. September, ist er zu Gast mit der lippischen Bundestagsabgeordneten Kerstin Vieregge bei der CDU Bad Salzuflen. Nach einem Bummel durch die Fußgängerzone laden Vieregge und Bosbach von 15:30 bis 16:30 Uhr ans Schliepsteiner Tor zum zwanglosen Gespräch am Bistrotisch ein. „Alle politisch interessierten Lipperinnen und Lipper sind herzlich willkommen“, ermuntert Vieregge, die Gelegenheit zum direkten und lockeren Austausch über aktuelle bundespolitische Themen wahrzunehmen.