Gute Nachricht für Oerlinghausen

24.09.2020

Vor kurzem habe ich vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe die frohe Nachricht bekommen, dass der Kreis Lippe ein neues Löschgruppenfahrzeug für den Katastrophenschutz (LF-KatS) erhalten wird.

Dieses wird nach der Übergabe bei der Feuerwehr in Oerlinghausen stationiert. Das Fahrzeug verfügt über ein Mannschaftsraummodul und einen Geräterkofferaufbau. Außerdem kann es auf einen Löschwasserbehälter (1.000 Liter) mit eingebauter Pumpe zurückgreifen. Die Feuerwehr Oerlinghausen wird damit optimal ausgestattet!