Dörentrup

31.08.2018

Klein, aber oho!
Auch wenn Dörentrup mit seinen ca. 7.900 Einwohnern auf einer Gemeindefläche von 49,79 km² (158 Einwohner pro km²) die kleinste Gemeinde in meinem Wahlkreis ist, so punktet sie doch mit ihren zahlreichen Outdoor-Aktivitäten. Darüber hinaus wird hier mit dem LEADER-Projekt die Europäische Union, als Unterstützer ländlicher Regionen, greifbar.

Touristische Ziele
Schloss Wendlinghausen 
Gebaut vom Vetter des Lügenbarons von Münchenhausen, bietet das Schloss heutzutage ein vielfältiges Angebot, was von Schlossfesten, Konzertveranstaltungen bis hin zu Hochzeiten reicht. https://bit.ly/2l7pDjl

Dorf der Tiere
Wer mal richtig Landluft schnuppern möchte, ist im Dorf der Tiere in Schwellentrup bestens aufgehoben. Gäste haben hier die Möglichkeit mit der ökologischen Landwirtschaft in Kontakt zu treten, Wildtiere zu beobachten oder regionale Gerichte zu kosten. https://bit.ly/2JVmZvm

Burg Alt Sternberg
Für Wanderer bietet Dörentrup mit der Burg Alt Sternberg ein besonderes Ausflugsziel. Hier können die aus dem 11 Jahrhundert stammenden Ringgräben zu Fuß erkundet werden.

Steinberg
Auf dem Gelände der ehemaligen NATO Radar- und Raketenstation ist Nordlippes höchste Panorama-Plattform entstanden. Dabei reicht der Blick vom Weserbergland bis hin zum Teuteburger Wald.

Innovationszentrum 
Viele innovative Ideen für den ländlichen Raum stammen aus dem Innovationszentrum in Wendlinghausen.

CDU Dörentrup: www.cdu-doerentrup.de/