Am Tag der offenen Tür hinter die Kulissen der Bundespolitik schauen

07.06.2019

Für all jene, die noch den Sommerurlaub planen und gerne unsere Hauptstadt besuchen möchten, bietet der Bundestag und die Bundesregierung die Möglichkeit hinter die Kulissen der Politik zu schauen. An zwei Tagen im August und einem Tag im September öffnen die politischen Institutionen in Berlin die Türen und geben die Möglichkeit einen facettenreichen Eindruck davon zu bekommen, wie Politik in Berlin betrieben wird.

Am „Tag der offenen Bundesregierung“ vom 17. bis zum 18. August rollen sowohl das Bundeskanzleramt, als auch die zahlreichen Bundesministerien und das Bundespresseamt allen Bürgern den roten Teppich aus und bietet Ihnen die Möglichkeit, Räumlichkeiten zu entdecken, die man sonst nur aus dem Fernsehen kennt. Sehen Sie an diesen beiden Tagen wie unsere Minister und unsere Kanzlerin tagtäglich Politik betreiben und lassen Sie sich nicht die Chance entgehen in den persönlichen Austausch mit den Ministern, ihren Mitarbeitern und sogar unserer Kanzlerin zu treten.

Beim „Tag der Ein- und Ausblicke 2019“ am 8. September haben Sie die Möglichkeit meinen Arbeitsplatz, den deutschen Bundestag, zu entdecken und gleichzeitig einen umfassenden Eindruck von der Arbeitsweise des Parlaments zu bekommen. Damit Sie das ganze Spektrum der parlamentarischen Arbeit zu sehen bekommen, können Sie an diesem Tag neben einem Besuch des Plenarsaal im Reichstagsgebäude auch die Ausschusssäle im Paul-Löbe-Haus, sowie das Marie-Elisabeth-Lüders-Haus mit der großen Bundestagsbibliothek besichtigen.

Bildquelle: Bundesregierung/Bergmann